Hinterberger Saitenmusik
Hinterberger Saitenmusik

Über uns...

Unser Name ist Programm: Hinterberg ist ein Ortsteil von Nußdorf am Inn, gelegen am südlichsten Zipfel des bayrischen Inntals im Landkreis Rosenheim. Auf Grund fehlender anderer geistiger Ergüsse haben wir unsere Soatnmusi also nach unserem Herkunftsort benannt. So einfach ist das.

 

Die Hinterberger Soatnmusi erscheint normalerweise im Dreierpack: Christiane, Katharina und Franziska Obermeyer. Das heißt musikalisch: Harfe, Hackbrett, Gitarre. 

Da aber normalerweise das Normale nicht normal ist, sind wir normalerweise auch wandelbar: allein, zu zweit, zu dritt, zu viert.

Da entstehen dann neben dem normalen Saitentrio Besetzungen wie: Harfe solo, Harfenduo, Gitarrenduo, oder Flötenmusi. Und hier kommen jetzt die Anderen ins Spiel: wir erweitern uns um unsere 'Schwester im Herzen' Sabine Gruber- Heberlein, die mit Blockflöte und Harfe dazwischenfunkt. Dann heißt die Gruppe plötzlich Soatnpfeifer! (siehe auch auf Facebook)

 

Gezupft wird mit Vorliebe alpenländische Volksmusik. Aber auch der Klassik sind wir nicht abgeneigt.

 

 ....und die Anderen:

Die Familie Obermeyer ist in verschiedenen Gruppen musikalisch unterwegs. Nur manchmal tritt die Obermeyerei geballt auf. Zum Beispiel, bei der musikalischen Umrahmung der 'Heiligen Nacht' von Ludwig Thoma oder bei diversen Adventsingen. Das ganze Ausmaß der Obermeyerei versteckt sich hinter diesen Gruppen:

 

Die 4 Hinterberger Musikanten Die 4 Hinterberger Musikanten

Die 4 jungen Hinterberger Musikanten Die 4 jungen Hinterberger

 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Hinterberger Saitenmusik